15 D E R G V B UNTERNEHMENSFORM FÜR VIELFALT UND FLEXIBILITÄT Die 1 018 Waren und Dienstleistungsgenossenschaften sind in 35 Branchen aktiv und bereichern damit Bayerns Wirtschaft Für diese Betriebe hat sich der GVB in vielfältiger Weise engagiert TROCKNUNGSGENOSSEN SCHAFTEN STELLEN SICH ZUKUNFTSFEST AUF Im Jahr 2016 schlossen sich fünf Trocknungsgenos sen schaften zur Qualitäts trocknung Nordbayern eG zusammen Der GVB hat die Fusion zur mitgliederstärks ten Trocknungs genos sen schaft Deutsch lands intensiv begleitet Gemeinsam mit weiteren Trocknungen ent wickelte der Verband zudem Unternehmenskonzepte die Voraussetzung für Zuschüs se aus einem Förderpro gramm der Staatsregierung sind Damit die Trocknun gen neue Marktchancen wie gentechnikfreie Futtermittel erschließen können wurde auf Veranstaltungen über die rechtlichen Voraussetzungen aufgeklärt NEUE RAHMENBEDIN GUNGEN FÜR ENERGIE GENOSSENSCHAFTEN Der GVB organisierte 2016 mehrere Tagungen für Ener giegenossenschaften bei de nen es auch um die Chancen von Kooperationen und Fu sionen ging Die regionalen Vernetzungstreffen waren zusätzlich dazu eine wichti ge Austauschplattform ins besondere für junge Genos senschaften Darüber hinaus fanden mehrere Treffen mit Vertretern von Kommunen und Energiegenossenschaf ten statt Der Leitfaden Er folgsmodell Genossenschaft für Kommunen wurde 2016 neu aufgelegt Im Gesetzge bungsprozess für die Novelle des Erneuerbare Energien Ge setzes EEG hat der Verband zusammen mit der Bundesge schäftsstelle Energiegenos senschaften beim Deutschen Genossenschafts und Raiffei senverband DGRV Erleichte rungen durchgesetzt EINSATZ FÜR DEN ERHALT BEWÄHRTER MOLKEREI STRUKTUREN Mit dem Auslaufen der Milch quote und den schwierigen Rahmenbedingungen auf dem Weltmarkt im vergan genen Jahr wandelt sich die Milchwirtschaft zunehmend Der GVB setzte sich für den Erhalt bewährter Molkerei strukturen ein und lehnte Ein griffe in die genossenschaft liche Autonomie ab Das auf Planungssicherheit ausge richtete genossenschaftliche Liefermodell mit Andienungs pflicht und Abnahmegarantie nutzt Erzeugern und Molke reien und gewährleistet die Versorgung der Verbraucher mit Milchprodukten Gegen neue staatliche Eingriffe in den Markt und für den Einsatz margenabsichernder Instru mente sprachen sich Verband und Molkereigenossenschaf ten im Freistaat ebenfalls aus Darüber hinaus unterstützte der GVB die bayerischen Ge nossenschaften bei der Kenn zahlen Analyse beriet sie in Sachen Marktstrukturförde rung und organisierte Schu lungen für Vorstände und Aufsichtsräte

Vorschau Jahresbericht 2016 des Genossenschaftsverbands Bayern (GVB) Seite 15
Hinweis: Dies ist eine maschinenlesbare No-Flash Ansicht.
Klicken Sie hier um zur Online-Version zu gelangen.