In Bayern waren zum Jahresende 2016 261 Energiegenossenschaften aktiv Dazu zählten 112 Photovoltaikgenossen schaften 74 Nahwärmegenossenschaf ten 35 Elektrizitätsgenossenschaften 19 Biogas und fünf Windgenossen schaften Insgesamt blicken sie auf eine solide Geschäftsentwicklung zu rück Ihr Umsatz stieg 2016 um rund 0 7 Prozent auf 435 Millionen Euro Ihre Investitionen weiteten sie auf mehr als 36 Millionen Euro aus Zum Ende des Jahres waren mehr als 39 000 Bürger Mitglied einer bayerischen Energiegenossenschaft und damit 6 9 Prozent mehr als im Vorjahr ENERGIE UMSATZ 435 Millionen Euro GENOSSENSCHAFTEN 261 20 J A H R E S B E R I C H T D E R WA R E N U N D D I E N S T L E I S T U N G S G E N O S S E N S C H A F T E N I M F R E I S TA AT02 BAYERNS GENOSSEN SCHAFTLICHE WAREN UND DIENSTLEIS TUNGSUNTER NEHMEN STEI GERN ERGEBNIS DEUTLICH Die genossenschaftlichen Waren und Dienstleistungsunternehmen in Bayern haben 2016 mit dem besten Ergebnis seit fünf Jahren abgeschlossen Die 1 018 Betriebe erwirtschafteten mit 18 700 Mitarbeitern einen Vorsteuer gewinn von 273 3 Millionen Euro der um 27 4 Prozent über dem Vorjahres wert lag Der Gesamtumsatz nahm leicht um 0 9 Prozent auf 11 9 Milliarden Euro ab weil die Preise für Milch und Agrar erzeug nisse unter Druck standen VIDEOBEITRAG Jahrespressegespräch zum Geschäftsjahr 2016 ÜBERBLICKSKARTE Zahlen und Fakten zu Bayerns Energiegenossenschaften Jahrespressegespräch

Vorschau Jahresbericht 2016 des Genossenschaftsverbands Bayern (GVB) Seite 20
Hinweis: Dies ist eine maschinenlesbare No-Flash Ansicht.
Klicken Sie hier um zur Online-Version zu gelangen.