Journalistenpreise der bayerischen Volksbanken und Raiffeisenbanken

Ausschreibung 2016: Vielen Dank für die zahlreichen Bewerbungen!

Bewerbung für die Journalistenpreise der bayerischen Volksbanken und RaiffeisenbankenDie bayerischen Volksbanken und Raiffeisenbanken vergeben Preise für herausragende journalistische Arbeiten. Die Bewerbungsphase für die Ausschreibung 2016 ist bereits abgelaufen. Die Jury hat die eingegangenen Beiträge ausgewertet. Die Gewinner werden am 21. Oktober 2016 in Ingolstadt bekannt gegeben. Die nächste Ausschreibung startet voraussichtlich im Januar 2017. Mehr zu den Preisen erfahren Sie hier.

mehr

„Gute, schöne, spannende Geschichten“

Preisträger der Journalistenpreise 2015 der bayerischen Volksbanken und Raiffeisenbanken (von links): Susanne Weiß, Maximilian Zierer, Christiane Hawranek und Sebastian Heinrich.Die Gewinner der Journalistenpreise 2015 der bayerischen Volksbanken und Raiffeisenbanken sind Sebastian Heinrich von der Mittelbayerischen Zeitung, Christiane Hawranek und Maximilian Zierer vom Bayerischen Rundfunk sowie Susanne Weiß vom Münchner Merkur/Tölzer Kurier. Die Preisträger wurden bei einer Festveranstaltung in Ingolstadt geehrt.

mehr

Die Gewinner 2015

Gewinner der Journalistenpreise 2015 der bayerischen Volksbanken und RaiffeisenbankenDie Preisträger des Jahres im Porträt: Im Interview berichten sie über ihre Erfahrungen und Erkenntnisse bei der Recherche. Außerdem gibt es die ausgezeichneten Beiträge zum Nachlesen und Anschauen.

mehr

Festschrift zur Preisverleihung

Festschrift zur Verleihung der Journalistenpreise 2015

Die Festschrift zur Verleihung der Journalistenpreise 2015, unter anderem mit den Begründungen der Jury.

Festschrift herunterladen (PDF)