Turnusgemäße Gremienwahl

Altmüller als Vorsitzender des GVB-Verbandsrats bestätigt

23.05.2017

München, 23. Mai 2017 – Der Verbandsrat des Genossenschaftsverbands Bayern (GVB) hat Wolfgang Altmüller bei seiner heutigen Sitzung in München einstimmig als Vorsitzenden wiedergewählt. Die turnusgemäße Wahl bildet den Abschluss der verbandsinternen Gremienwahlen für die Amtsperiode 2017 bis 2021.

Altmüller ist Vorstandsvorsitzender der VR meine Raiffeisenbank mit Sitz in Altötting. Der 50-Jährige gehört dem Verbandsrat des GVB seit 2009 an. Seit 1. Januar 2016 ist er Vorsitzender des Gremiums. Dem Verbandsrat obliegt laut Satzung unter anderem die Überwachung der Geschäftsführung des Vorstands.

Als stellvertretende Vorsitzende des GVB-Verbandsrats wurden Rainer Schaidnagel und Gregor Scheller bestätigt. Gemeinsam mit Altmüller bilden sie in der neuen Amtszeit das Präsidium des 18-köpfigen GVB-Verbandsrats. Schaidnagel ist Vorstandssprecher der Raiffeisenbank Kempten-Oberallgäu, Scheller Vorstandsvorsitzender der Volksbank Forchheim.