1.300 Masken für öffentliche Einrichtungen

02.07.2020


Kinder aus dem Kinderheim Nicolhaus mit gespendeten Masken.

Die Volksbank Raiffeisenbank Rhön-Grabfeld hat die örtliche Caritas, das Netzwerk für soziale Dienste, das Amt für Jugend und Familie, das Kinderheim Nicolhaus, die Tafel Bad Neustadt, die Lebenshilfe Meiningen und das Sozialwerk Meiningen mit 1.300 waschbaren Corona-Baumwollmasken versorgt. Alle Einrichtungen stammen aus dem Geschäftsgebiet der Bank. Die Masken im Gesamtwert von 6.000 Euro kommen hauptsächlich Kindern, deren Familien sowie Betreuern zugute. Produziert wurden sie vom Unternehmen Sandberg Bekleidungs GmbH.