5.000 Euro für den Verein Lebensfreude in Marktoberdorf

30.09.2014

VR Bank Kaufbeuren-Ostallgäu eG und RSD Stiftung geben Starthilfe

(v.l.n.r.) Xaver Schelle, Vorstand der VR Bank, Regina Wenninger, Geschäftsführerin der Raiffeisen/Schulze-Delitzsch Stiftung, Dr. Klaus-Jürgen Michel, Vorstand des Vereins Lebensfreude, Sepp Nuscheler, Präsident des Rotary Club Marktoberdorf, Dr. Hermann Starnecker, Vorstandssprecher der VR Bank

Kurz vor der geplanten Eröffnung der neuen Räume der Vereins Lebensfreude, konnten Vereinsvorstand Dr. Klaus-Jürgen Michel und Sepp Nuscheler, Präsident des Rotary Clubs, eine Spende über 5.000 Euro der VR-Bank Kaufbeuren-Ostallgäu und der Raiffeisen / Schulze-Delitzsch Stiftung Bayerischer Genossenschaften entgegennehmen. Der Verein schafft ein spezielles Angebot für ältere Menschen mit beginnenden psychischen Erkrankungen wie beispielsweise Demenz oder Altersdepression. Die gemeinsame Spende überreichten der Vorstandsvorsitzende der VR-Bank Kaufbeuren-Ostallgäu, Dr. Hermann Starnecker, Xaver Schelle, Vorstandsmitglied der Bank und Regina Wenninger, Geschäftsführerin der RSD-Stiftung.