5.000 Euro für Schutzkleidung

01.07.2020


von links: Vorstandsmitglied Martin Sachsenhauser, Klaus Emmerich (Vorstand Krankenhaus), Vorstandsmitglied Erich Übler

Zusammenhalt und Unterstützung ist ein wichtiges Anliegen der Raiffeisenbank Sulzbach-Rosenberg eG. Gerade in diesen schwierigen Zeiten rückt dieser Ansatz noch mehr in den Vordergrund. Deswegen spendete die Raiffeisenbank Sulzbach-Rosenberg eG 5.000 Euro für Schutzkleidung an das St. Anna Krankenhaus, die in der Hochphase der Pandemie dringend zur Bewältigung der aktuellen Corona-Pandemie benötigt wurde.