Agrarimpulse 2019: Agrartag der bayerischen Genossenschaftsorganisation

Der Absatz von Bio-Lebensmitteln nimmt in Deutschland Jahr für Jahr zu. Mit dem Einstieg der Supermärkte und Discounter in das Bio-Geschäft gelangen zuletzt kräftige Zuwächse.

Die wachsende Nachfrage, negative Preisentwicklungen bei konventionell erzeugten Agrarprodukten und staatliche Unterstützung fördern die Bereitschaft landwirtschaftlicher Betriebe, auf ökologischen Landbau umzustellen in hohem Maß. Welche Chancen und Risiken ergeben sich für die Unternehmen der bayerischen Land- und Ernährungswirtschaft durch sich verändernde Marktentwicklungen und das Agieren der Politik?

Freuen Sie sich über neue Impulse auf dem Agrartag 2019. Diskutieren Sie gemeinsam mit den Referenten.


Zum 10. Agrartag laden wir Sie und Ihre Kunden ein


am Mittwoch, den 20. Februar 2019,
von 10:00 bis ca. 14:00 Uhr
im Kongress am Park
Gögginger Straße 10, 86159 Augsburg

Sie haben die Möglichkeit, Karten für den Betrag von 65,00 Euro zzgl. MwSt. pro Person zu erwerben. Die Kosten für die Bewirtung Ihrer Kunden sind im Preis inbegriffen. 

Hier geht es zur Anmeldung.