Aufgaben des Historischen Vereins bayerischer Genossenschaften


Der Historische Verein bayerischer Genossenschaften e.V. widmet sich mit seinen Aktivitäten der Förderung der Genossenschaften und zugleich der Wissenschaften und der Kultur. Seine Aufgabe ist es, die Tradition und die Identität der Genossenschaften in Bayern zu dokumentieren und zu bewahren sowie ihre Geschichte verständlich und greifbar zu machen.  
 
Der Historische Verein bayerischer Genossenschaften e.V. finanziert sich durch die Beiträge seiner Mitglieder und durch Spenden.

Der Historische Verein bayerischer Genossenschaften e.V. ist vom Finanzamt München für Körperschaften als rein wissenschaftlicher Verein anerkannt. Er ist berechtigt, für Spenden, die ihm für seine wissenschaftlichen Zwecke zugewendet werden, Spendenbestätigungen auszustellen.