Ausstellungsreihe „Münchner Meisterklasse“ in der Münchner Bank

17.12.2020


Vor dem Werk „Picasso, Hockney und Orchidee“ (v. li.): Sonja Lechner (Kuratorin), Sandra Bindler (Vorstandsvorsitzende Münchner Bank).

In ihrem Stammhaus am Frauenplatz zeigt die Münchner Bank aktuell im Rahmen ihrer Ausstellungsreihe „Münchner Meisterklasse“ Werke von Janka Zöller und Sebastian Maas. Beide sind Absolventen der Akademie der Bildenden Künste in München. Die Kunstwerke können nicht nur vor Ort, sondern auch bei einem virtuellen Rundgang unter Leitung von Kuratorin Sonja Lechner betrachtet werden. Das Kreditinstitut bietet regelmäßig Absolventen der Akademie der Bildenden Künste München die Gelegenheit, ihre Werke in bester Innenstadtlage zu präsentieren. Die Ausstellung wechselt jeweils im Frühjahr und Herbst und ist für jeden frei zugänglich. Der Erlös von verkauften Kunstwerken fließt zu 100 Prozent den Nachwuchskünstlern zu.