Bayerischer Energiepreis 2016

Freistaat zeichnet innovative Energieunternehmen aus

23.02.2016

Das Bayerische Wirtschaftsministerium vergibt erneut den Bayerischen Energiepreis für innovative Produkte, Projekte und Konzepte zur effizienten Energieerzeugung und -nutzung. Auch Genossenschaften können teilnehmen. Bewerbungen sind noch bis 18. März möglich.


Der Bayerische Energiepreis wird seit 1999 alle zwei Jahre vergeben. Er besteht aus einem Hauptpreis (kategorieübergreifend) und jeweils einem Preis in den acht Kategorien:

  1. Gebäude als Energiesystem / Gebäudekonzept

  2. Energieerzeugung - Strom, Wärme

  3. Energieverteilung  und Speicherung - Strom, Wärme

  4. Energieeffizienz in industriellen Prozessen und Produktion

  5. Produkte und Anwendungen

  6. Kommunale Energiekonzepte

  7. Initiativen / Bildungsprojekte

  8. Energieforschung


Die Auszeichnung ist mit einem Preisgeld in Höhe von insgesamt 31.000 Euro dotiert. Der Hauptpreisträger erhält davon 15.000 Euro. Bewerbungen sind ab sofort online möglich.


Weitere Informationen

Webseite zum Bayerischen Energiepreis


Online-Bewerbung