Bayerischer Gewinner beim Jugendwettbewerb

17.06.2014

19-Jähriger aus Augsburg gewinnt mit seinem Bild auf internationaler Ebene

Das Siegerbild "Parasomnia" des 19-jährigen Augsburgers


Der 19-jährige Julian aus Augsburg hat mit seinem Bild „Parasomnia“ den 44. Internationalen Jugendwettbewerb „jugend creativ“ zum Thema „Traumbilder: Nimm uns mit in deine Fantasie“ gewonnen. In der Kategorie der 15- bis 20-Jährigen setzte er sich gegen die Konkurrenz aus Finnland, Frankreich, Luxemburg, Österreich, Südtirol und der Schweiz durch. Seine Arbeit reichte er bei der Augusta-Bank eG Raiffeisen-Volksbank ein.

In der Altersgruppe der 6- bis 8-Jährigen kam ein weiterer Bayer auf die vorderen Plätze: Leon aus dem oberbayerischen Rimsting belegte den 4. Platz mit seinem Werk „Im Traum werd’ ich ein wilder Kerl“, das er bei der Volksbank Raiffeisenbank Rosenheim-Chiemsee einreichte.

Rund eine Million Kinder und Jugendliche beteiligten sich in diesem Jahr an jugend creativ, den die Genossenschaftsbanken auf lokaler, regionaler, bundeweiter und schließlich internationaler Ebene seit 1970 ausrichten. Er ist damit der größte Jugendwettbewerb der Welt.