Baywa-Vorstandsvorsitzender

Lutz verlängert bis 2022

03.08.2016

Klaus Josef Lutz, Vorstandsvorsitzender der Baywa AG, hat seinen Vertrag um fünf Jahre verlängert. Der Aufsichtsrat des Münchner Agrarkonzerns hat ihn für eine erneute Amtszeit bis 2022 bestellt.

„Mit dieser Entscheidung spricht der Aufsichtsrat Herrn Lutz das uneingeschränkte Vertrauen aus und setzt ein eindeutiges Signal für den von ihm eingeschlagenen strategischen Kurs des internationalen Wachstums“, erklärte der Aufsichtsratsvorsitzende Manfred Nüssel in einer Pressemitteilung

Lutz ist seit 2008 Vorstandsvorsitzender. Seitdem hat er den Konzern im Bereich Agrar und erneuerbare Energien verstärkt international ausgerichtet.