Büchel: Erfolgreiche Landwirtschaft braucht Unternehmertum

21.01.2016

München, 21. Januar 2016 – In der modernen Landwirtschaft gewinnt unternehmerisches Handeln immer stärker an Bedeutung. Das hat Alexander Büchel, Vorstandsmitglied beim Genossenschaftsverband Bayern (GVB), bei der Veranstaltung „Agrarimpulse 2016“ in Augsburg deutlich gemacht.

„Die Landwirte stehen vor einer schwierigen Situation“, sagte Büchel vor rund 900 Gästen. Angesichts der niedrigen Preise für Agrarprodukte und des russischen Importstopps sei es derzeit nicht leicht, die Höfe profitabel zu bewirtschaften. Hinzu kämen veränderte gesetzliche Rahmenbedingungen: Einerseits würden Produktmärkte seit Jahren dereguliert, wie das Aus der Milchquote gezeigt habe. „An die Stelle des Staates sind vermehrt die Gesetze der Marktwirtschaft getreten“, so der GVB-Vorstand. Andererseits gebe es immer umfangreichere Standards für Umwelt-, Verbraucher- oder Tierschutz. Damit werde das Handlungsfeld in der Landwirtschaft neu abgesteckt.

„Mehr Unternehmertum ist die beste Antwort auf dieses Umfeld“, betonte Büchel in seiner Ansprache. Denn trotz der widrigen Umstände bietet beispielsweise das zunehmende Interesse mancher Verbraucher an regionalen Erzeugnissen neuen Raum für unternehmerisch denkende Landwirte. Büchel verwies zudem auf den „Mehrwert“ von Genossenschaften. Sie ermöglichen es den Landwirten, durch eine Mitgliedschaft Ertragschancen entlang der gesamten Wertschöpfungskette zu nutzen. Darüber hinaus sind die Volksbanken und Raiffeisenbanken mit einem Marktanteil von mehr als 60 Prozent im Kreditgeschäft der bedeutendste Finanzierer der bayerischen Agrarwirtschaft.

Neben Büchel sprachen bei den diesjährigen Agrarimpulsen Referenten über Fachthemen wie Regulierungsanforderungen und die Entwicklung an den Getreidemärkten. Die Veranstaltung wird von der BayWa AG und dem GVB gemeinsam ausgerichtet. Die bayerische Genossenschaftsorganisation stellt ihren Mitgliedern und deren Kunden aus dem Agrarbereich damit eine Plattform für den gemeinsamen Austausch zur Verfügung.