BWO Energie eG

Schwäbische Energiegenossenschaft baut Fernwärmeversorgung auf

24.07.2017

Der Genossenschaftsverband Bayern (GVB) hat ein neues Mitglied: Die BWO Energie eG aus dem baden-württembergischen Landkreis Sigmaringen will die Rahmenbedingungen für eine Fernwärmeversorgung verbessern und die Realisierung vorantreiben.

Die Anfänge der BWO Energie eG liegen in einer Biogasanlage in Hahnennest, einem Ortsteil der Gemeinde Ostrach, in der die Genossenschaft ihren Sitz hat. Die Anlage ist im September 2011 ans Netz gegangen. Hier kommen bei der Energieerzeugung nachwachsende Rohstoffe sowie landwirtschaftliche Reststoffe zum Einsatz. Ein Großteil der anfallenden Wärme wird zur Beheizung der bäuerlichen Betriebe sowie mehrere Privathäuser genutzt.

Ab 2013 entschlossen sich die Betreiber der Anlage, Ortschaften im Umkreis mit Fernwärme zu erschließen. Anfang 2015 wurde schließlich die Gründung der Energiegenossenschaft auf den Weg gebracht.