Das Leistungsspektrum des Genossenschaftsverbands Bayern (GVB)


Es hat viele Vorteile, Mitglied beim GVB zu sein. Er berät und unterstützt sowohl in der Gründungsphase als auch später im laufenden Geschäftsbetrieb. Ziel ist es, die Leistungs- und Entwicklungsfähigkeit der Mitglieder zu sichern und ihre Position im Wettbewerb zu stärken. Hier das Leistungsspektrum des GVB im Überblick:


Betriebswirtschaftliche Beratung

  • Konzeption und Implementierung von Instrumenten zur Unternehmenssteuerung und zum Controlling

  • Optimierung von Prozessen

  • Entwicklung und Implementierung von Konzepten zur Mitglieder- und Kundenbindung

  • Beratung bei Strategieentwicklung und -findung

  • Unterstützung bei Restrukturierungen


Steuerliche Beratung

  • Unterstützung bei der Auswahl von Software für die Finanzbuchhaltung

  • Beratung und Unterstützung bei der Auswahl des Mitgliederverwaltungssystems

  • Unterstützung bei der Einrichtung der Buchführung

  • Anmeldung des Unternehmens bei den Finanzbehörden

  • Übernahme der laufenden Buchführung

  • Erstellung der Umsatzsteuer-Voranmeldung

  • Erstellung des Jahresabschlusses und der Jahressteuererklärungen

  • Erstellung von Steuererklärungen

  • Erstellung von Kapitalertragssteueranmeldungen

  • Betreuung von Betriebsprüfungen


Rechtliche Beratung

  • Beratung und Unterstützung in genossenschaftsrechtlichen Fragen, z. B. im Rahmen von Satzungsgestaltung und Satzungsänderungen

  • Beratung und Unterstützung in rechtlichen Angelegenheiten des Geschäftsablaufes, z. B. Prüfung von Verträgen, Überarbeitung allgemeiner Geschäftsbedingungen und Geltendmachung von Ansprüchen

  • Unterstützung bei General- und Vertreterversammlungen


Prüfung

 Neben der Pflichtprüfung umfasst das Leistungsangebot des GVB:

  • ergänzende Dienstleistungen zur Rechnungslegung und zur Beurteilung
    von Geschäftsprozessen

  • Sonderprüfungen nach dem Energiewirtschaftsgesetz

  • Bestätigungsprüfungen gemäß den Anforderungen des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG)

  • Unterstützung bei IT-Sicherheitschecks


Kleine Genossenschaften unterstützt der GVB bei Bedarf auch beim Erstellen des Jahresabschlusses sowie bei der Veröffentlichungspflicht.


Interessenvertretung

Im Rahmen der Interessenvertretung wirbt der Verband durch gezielte Öffentlichkeitsarbeit für die Ziele und Themen der bayerischen Genossenschaften. Zudem hält der GVB Kontakte zu staatlichen Stellen und Behörden, wie auch zu den branchenspezifischen
Verbänden, um den Interessen der Mitgliedsunternehmen auf regionaler und nationaler Ebene Gewicht zu verleihen.


Bildungsangebot

Über die Tochtergesellschaft des Genossenschaftsverbands Bayern e. V., der ABG GmbH, haben die Mitgliedsunternehmen Zugriff auf zahlreiche Bildungsangebote.

Dazu zählen:

  • Inhouse-Trainings

  • Vortrags- und Seminarveranstaltungen

  • Bildungsinformationen und Bildungsberatung



Zur Übersicht "Unternehmensstart"