Energiegenossenschaft Coburger Land eG

Bürger an der Energiewende beteiligen

07.10.2015

Die neu gegründete Energiegenossenschaft Coburger Land eG will den Bürgern der Region eine Beteiligung an der Energiewende ermöglichen.

Dazu ist vorgesehen, Anlagen zur Erzeugung, Speicherung und Verteilung vorzugsweiser regenerativer Energien zu errichten und zu betreiben, aber auch zu kaufen oder verkaufen. Die Genossenschaft wird die daraus gewonnene Energie in Form von Strom oder Wärme vermarkten.

Darüber hinaus wollen die Coburger Energieerzeuger bei Fragen der regenerativen Energiegewinnung und des Handels beraten sowie Mitglieder und die Öffentlichkeit zum Thema informieren.

Als Startprojekt im Gründungsjahr 2015 ist die Errichtung einer Photovoltaik-Anlage auf dem Dach eines Coburger Gymnasiums angedacht. Die Energiegenossenschaft will sich beim Ausschreibungsverfahren der Stadt bewerben. Des Weiteren ist die Beteiligung an einem Windpark geplant.


Weitere Informationen

Webseite der Region Coburg: Energiegenossenschaft Coburger Land eG