Förderpreis „Aktive Bürgerschaft“ wird wieder vergeben

22.08.2018

Bis 30. Oktober bewerben

Die Stiftung Aktive Bürgerschaft hat die Bewerbungsphase für den Förderpreis „Aktive Bürgerschaft 2019“ gestartet. Mit dem Preis möchte die Stiftung herausragende Beispiele bürgerschaftlichen Engagements fördern, wertschätzen und zu öffentlicher Aufmerksamkeit verhelfen.


Der mit insgesamt 40.000 Euro dotierte Förderpreis wird in den Kategorien „Bürgerstiftung“, „Schule“, „Medien“  und erstmals auch in der Kategorie „Genossenschaftsbanken“ verliehen. Bewerben können sich auch gesellschaftlich engagierte Volksbanken und Raiffeisenbanken. Die Bewerbungsfrist endet am 30. Oktober 2018. Die Gewinner werden von einer unabhängigen Jury ausgewählt. Im Mai 2019 findet die Verleihung des Förderpreises statt.


Die gemeinnützige Stiftung Aktive Bürgerschaft ist das Kompetenzzentrum für Bürgerengagement der Volksbanken Raiffeisenbanken. Sie unterstützt bundesweit die mehr als 400 Bürgerstiftungen bei Managementaufgaben, Projekten und der Gewinnung von Stiftern und Aktiven.

Hier geht es zur Bewerbung.