Genossenschaft niedergelassener Chirurgen Bayern eG (GNC)

Mediziner schließen sich zur eG zusammen

12.10.2015

Die Genossenschaft niedergelassener Chirurgen Bayern eG mit Sitz in München will die medizinische Versorgung im Bereich der Chirurgie fördern.


Dies will die eG erreichen, indem sie ihre Mitglieder und deren Praxen unter anderem durch gemeinschaftlichen Einkauf und Laborgemeinschaften unterstützt. Des Weiteren will die Genossenschaft als Interessensvertretung agieren, beispielsweise bei Vertragsverhandlungen oder wenn sich politische oder gesetzliche Rahmenbedingungen ändern. Die Mitglieder können auch Wirtschafts-, Rechts- und Steuerberatung in Anspruch nehmen. Darüber hinaus unterstützt die Genossenschaft beim Marketing.