„Genossenschaften sind auf einem Erfolgsweg“

04.09.2018

Jürgen Gros im Interview mit Erich Lejeune bei „Brennpunkt Wirtschaft“

Genossenschaften sind menschlich und authentisch. Deshalb spielen sie in vielen Lebensbereichen der Menschen in Bayern eine Rolle. Das hob Jürgen Gros, Präsident des Genossenschaftsverbands Bayern (GVB), im Gespräch mit Erich Lejeune in der Sendung „Brennpunkt Wirtschaft“ auf „München TV“ hervor.

In dem Interview sprach Gros auch über Vertrauen als Wesensmerkmal von Genossenschaften und die Nähe von Genossenschaften zu ihren Mitgliedern und Kunden. Darüber hinaus ging es um Verbraucherschutzvorschriften und Bürokratie im Finanzbereich, die Nachteile der geplanten europäischen Einlagensicherung, die bayerische Landtagswahl im Oktober sowie das 125-jährige Jubiläum des GVB.

Die Sendung „Brennpunkt Wirtschaft“ wurde am vergangenen Samstag auf „München TV“ ausgestrahlt. Sie ist nun auch auf der GVB-Webseite zu sehen.