Genossenschaftlich beraten lassen

Neue Genossenschaft Neofaktur eG

19.03.2019

Gemeinsam etwas erreichen, gleichberechtigt wirtschaften und all das mit einem breiten Kompetenzprofil: Das ist das Ziel der Neofaktur. Der Gedanke der Manufaktur verbunden mit Neo im Sinne von „das Neue, das Innovative, das Ungewöhnliche” – das ist das Programm der neuen Genossenschaft Neofaktur aus München. Die fünf Gründerinnen der Genossenschaft vereinen langjährige Erfahrung und Beratungskompetenz für Strategie, Transformation und Kommunikation.


Die Gründerinnen der Neofaktur eG (v.li. ): Elisabeth Fischer, Vanessa Hensel, Kathrin Mann, Constanze Latussek und Julia von Dewitz.

Das Leistungsportfolio: Von der Begleitung einer strategische Neuausrichtung, der Reorganisationen, über Change-Management und Digitalisierung, bis hin zu Neugründungen und New Work-Projekten.

Die Idee der Genossenschaft passt laut den Gründerinnen gut zu ihrer Arbeitsweise: Gemeinsam etwas erreichen, gleichberechtigt wirtschaften und ein breites Kompetenzprofil bieten.

Sie spielen mit dem Gedanken eine Genossenschaft zu gründen? Das Gründungsteam des GVB sowie die Ansprechpartner in den Regionen helfen gerne und beantworten Ihre Fragen.