Georg Mönius geht in Ruhestand

09.08.2017

Langjähriger Vorstandsvorsitzender der Raiffeisenbank Ebrachgrund verabschiedet

 

von Roland Streng (links) und Georg Mönius.

 

Georg Mönius, langjähriger Vorstandsvorsitzender der Raiffeisenbank Ebrachgrund, ist bei einer Feierstunde mit einer Ehrenurkunde geehrt und in den Ruhestand verabschiedet worden. Mönius war 48 Jahre erfolgreich für die Genossenschaftsorganisation tätig. Er erhielt 1996 die Silberne Ehrennadel des GVB. 2012 bekam er die Goldene Raiffeisennadel des DRV für seine hohen Verdienste für die Raiffeisenbank Ebrachgrund.

Der Aufsichtsratsvorsitzende, Friedrich Gleitsmann sowie die Vorstandskollegen Harald Wehner und Stephan Gebhard bedankten sich bei Mönius mit sehr persönlichen Worten für die immer kollegiale und offene Zusammenarbeit.

GVB-Regionaldirektor Roland Streng würdigte in seiner Laudatio in hohem Maße das außergewöhnliche persönliche Engagement des scheidenden Vorstandsvoristzenden der Bank. Mit der Verleihung der Ehrenurkunde bedankte sich Streng auch im Namen des Genossenschaftsverbandes für Mönius' erfolgreiches Wirken.