Großes Medienecho auf Festakt in Mainz

ZDF, FAZ und Wirtschaftswoche berichten über Raiffeisen-Jahr 2018

12.03.2018

GVB unterstützt mit Videomaterial des Historischen Vereins

Am vergangenen Sonntag fand ein großer Festakt zu Ehren Friedrich Wilhelm Raiffeisens statt. Mehrere Medien griffen daher das Raiffeisen-Jahr 2018 in ihrer Berichterstattung auf. Der GVB unterstützte das ZDF mit Videomaterial des Historischen Vereins bayerischer Genossenschaften für einen Beitrag in den Heute-Nachrichten.

Friedrich Wilhelm Raiffeisen in den Heute-Nachrichten: Das ZDF widmete dem Genossenschaftspionier am Sonntag einen Beitrag. Foto: Screenshot ZDF-Mediathek


Auf Einladung der Deutschen Friedrich-Wilhelm-Raiffeisen-Gesellschaft kamen rund 550 Gäste zu dem Festakt „200 Jahre Raiffeisen“ ins Kurfürstliche Schloss nach Mainz. Darunter waren Vertreter der Genossenschaftsorganisation sowie aus Politik und Wirtschaft. Die Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz, Malu Dreyer, betonte in ihrer Rede die Modernität und die Überzeugungskraft der Genossenschaftsidee.

Das ZDF griff das Raiffeisen-Jahr und den Festakt in den Heute-Nachrichten auf. Der GVB hatte den Sender mit Videomaterial aus dem Archiv des Historischen Vereins Bayerischer Genossenschaften unterstützt, das in dem Beitrag verwendet wurde. Dabei handelte es sich um einen Film über Raiffeisens Leben aus den 1950er Jahren sowie ein Video aus den 1960er Jahren, in dem eine Studentin die Abläufe einer Genossenschaftsbank kennenlernt (siehe unten).

Heute-Sendung ansehen (Beitrag über Raiffeisen ab Zeitindex 07:07)


Die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“, die Wirtschaftswoche und die Nachrichtenagentur dpa veröffentlichten ebenfalls Beiträge über Raiffeisen und die Genossenschaftsidee. Der FAZ-Artikel enthält auch Zahlen aus einer Forsa-Umfrage über Genossenschaften.

„Was einer allein nicht schafft, das schaffen viele“ aus der FAZ nachlesen

„Genossen können auch anders“ aus der Wirtschaftswoche nachlesen

Rechtzeitig zum Festakt ist auch die zweite Ausgabe von "gemeinsam" erschienen. Die Deutsche Friedrich-Wilhelm-Raiffeisen-Gesellschaft gibt das Magazin anlässlich des Jubiläumsjahrs heraus. Das neue Heft zum Geburtstag des Genossenschaftspioniers ist hier abrufbar.

„Wo ein Wille“ (1958)

 „Christine“ (1966)