IfG-Studie zu Energiegenossenschaften

Warum sich Mitglieder in einer Genossenschaft engagieren

11.11.2015

Was treibt Menschen dazu an, Mitglied bei einer Energiegenossenschaft zu werden? Eine Untersuchung des Instituts für Genossenschaftswesen in Münster (IfG) hat sich mit dieser Frage befasst.

Zentrales Ergebnis: Die Mitglieder sehen sich als Eigentümer „ihrer Genossenschaft“. Sie üben ihre Mitwirkungs- und Kontrollrechte sehr bewusst aus. Mehr noch: Über ein Viertel der befragten Mitglieder möchte sich sogar noch stärker in die eigene Energiegenossenschaft einbringen, als es ihnen aktuell möglich ist. Die Höhe der Rendite hingegen spielt für sie eine untergeordnete Rolle.

Weitere Informationen

Die IfG-Studie zum Download