Instant Payments

Volksbanken und Raiffeisenbanken starten Echtzeit-Überweisung

23.05.2019

Ab sofort können Kunden vieler Volksbanken und Raiffeisenbanken die Euro-Überweisung in Echtzeit nutzen. Das ermöglicht Transaktionen in Sekundenschnelle.

Aktuell bieten 546 teilnehmende Genossenschaftsinstitute, also knapp zwei Drittel der deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken, das Verfahren im Onlinebanking und über die Banking-Softwareprodukte an. Die Nachfrage ist groß: Bereits am ersten Tag haben Kunden rund 11.000 Transaktionen getätigt.

Eingehende Echtzeit-Überweisungen, auch Instant Payments genannt, können Volksbanken und Raiffeisenbanken bereits seit November letzten Jahres von anderen teilnehmenden Banken empfangen. Nun ist es Kunden der Genossenschaftsinstitute möglich, auch selbst Transfers bis zu 15.000 Euro vom Girokonto zu tätigen. Zahlungen über Kwitt erfolgen ebenfalls künftig auf Grundlage dieser neuen technischen Infratstukur, mit der Transaktionen an 365 Tagen im Jahr möglich sind. Dem Zahlungsempfänger wird dabei der Betrag innerhalb von wenigen Sekunden auf dem Konto gutgeschrieben, so dass z.B. Rechnungen, die kurz vor dem Fälligkeitsdatum stehen, rechtzeitig beglichen werden können.