Internationaler Jugendwettbewerb

Die bayerischen Gewinner stehen fest

04.04.2014

160.000 Kinder und Jugendliche von rund 2.000 Schulen in ganz Bayern beteiligten sich beim Jugendwettbewerb "jugend creativ"


Teilnehmer und Gewinner beim 44. Jugendwettbewerb der Volksbanken und RaiffeisenbankenTeilnehmer und Gewinner beim 44. Jugendwettbewerb der Volksbanken und Raiffeisenbanken


Die bayerischen Gewinner des 44. Internationalen Jugendwettbewerbs „jugend creativ“ stehen fest. Eine Jury ermittelte die besten Werke zum diesjährigen Thema „Traumbilder: Nimm uns mit in deine Fantasie“.  Insgesamt beteiligten sich heuer rund 160.000 Kinder und Jugendliche von rund 2.000 Schulen in ganz Bayern mit Bildern, Kurzfilmen und Quizlösungen am Wettbewerb der Volksbanken und Raiffeisenbanken.

Der Aufwand für die kreativen Schüler hat sich gelohnt - die Gewinner erhielten bei der Siegerehrung in München eine Einladung zum Mittelalterspektakel auf Schloss Kaltenberg beziehungsweise eine Kompaktkamera von Nikon. In der Kategorie Kurzfilm gab es für die Besten je 250 Euro sowie 250 Euro extra für die fördernde Schule.

Die Preisträger vertreten nun Bayern im Bundesfinale. Eine Jury entscheidet am 20. Mai im Bereich Bildgestaltung und am 22. Mai in der Kategorie Kurzfilm über die deutschlandweiten Sieger.

Den Internationalen Jugendwettbewerb „jugend creativ“ gibt es seit nunmehr über 40 Jahren. Genossenschaftsbanken in Deutschland, Finnland, Frankreich, Österreich, Luxemburg, der Schweiz und Südtirol richten ihn jährlich aus. Mit jährlich rund einer Million Wettbewerbsbeiträgen aus ganz Europa ist „jugend creativ“ einer der größten Jugendwettbewerbe weltweit.