Kunstwettbewerb „jugend creativ" startet

30.09.2015

Der Internationale Jugendwettbewerb „jugend creativ“ geht in die 46. Runde. Unter dem Motto „Fantastische Helden und echte Vorbilder: Wer inspiriert dich?“ sind Kinder und Jugendliche von sechs bis 20 Jahren eingeladen, sich mit ihren kreativen Beiträgen zu beteiligen.


Die Teilnahme ist in drei Kategorien möglich: Bildgestaltung, Kurzfilm und Quiz. Die besten Beiträge werden auf Orts-, Landes-, Bundes- und schließlich auf internationaler Ebene gekürt. In Bayern werden die Landessieger im Rahmen des Show-Events „hero“ im April 2016 geehrt.

Wen junge Menschen als Helden betrachten und warum, können sie in ihren Werken zeigen. jugend creativ bietet den Schülern ein Gestaltungsfeld, auf dem sie sich mit Vorbildern und Idolen auseinandersetzen dürfen. Dabei können die Schüler die Position zu ihren Helden zum Ausdruck bringen und ihre Wertvorstellungen ausloten.

Mit der Ausrichtung des Jugendwettbewerbs geben Genossenschaftsbanken in sieben europäischen Ländern wichtige Impulse zur Förderung nachwachsender Generationen. Bereits seit 1970 ist die Initiative jugend creativ fester Bestandteil des gesellschaftlichen Engagements der genossenschaftlichen Finanz-Gruppe.

Jedes Jahr nehmen rund eine Million junge Menschen teil. In Bayern beteiligten sich 2014 160.000 Nachwuchskünstler aus 2.000 Schulen. Die aktuelle Wettbewerbsrunde steht unter der Schirmherrschaft von Manuela Schwesig, Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

Die Preisverleihungen in Bayern finden wieder im Rahmen der Veranstaltung „hero“ im April 2016 in Unterschleißheim statt.

Weitere Informationen finden sich auf der Webseite von jugend creativ.