Lehmbau Manufaktur eG, Simsseer Verbraucher eG und TIR Energie eG

Drei neue Mitglieder beim Genossenschaftsverband Bayern

16.09.2015

Die Simsseer Verbraucher eG aus Rosenheim, die Lehmbau Manufaktur gemeinnützige eG aus Augsburg und die TIR Energie eG aus dem oberpfälzischen Tirschenreuth sind neue Mitglieder beim Genossenschaftsverband Bayern (GVB).


Lehmbau Manufaktur eG

Die Genossenschaft Lehmbau Manufaktur eG will Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen und Behinderungen den Wiedereinstieg in einen beruflichen Alltag zu ermöglichen. Dazu sollen unter dem Dach der Genossenschaft hochwertige Produkte aus Lehm wie Öfen, Urnen oder Schlaginstrumente entwickelt, produziert und vertrieben werden. Das Bayerische Sozialministerium unterstützte die Gründung der Lehmbau Manufaktur im Rahmen der Zukunftsinitiative Sozialgenossenschaften mit einem Zuschuss.

Simsseer Verbraucher eG

Die Simsseer Verbraucher eG verfolgt das Ziel, ihre Mitglieder insbesondere mit Fleisch- und Wurstwaren zu beliefern, die unter Beachtung der Hermannsdorfer Kriterien hergestellt werden. Dabei handelt es sich um Qualitätsstandards, die auf Nachhaltigkeit Wert legen. Die Genossenschaft kauft biologisch erzeugte Lebensmittel ein und vertreibt diese.

TIR Energie eG

Zweck der TIR Energie eG ist es, Projekte im Bereich der erneuerbaren Energien anzustoßen und umzusetzen. Dazu sollen entsprechende Anlagen zur Energiegewinnung und zur Förderung der Energieeffizienz betrieben werden. Die Genossenschaft bietet darüber hinaus Beratung in Fragen zur regenerativen Energiegewinnung und zur Steigerung der Energieeffizienz an. Sie will sich damit vorrangig in der Region Tirschenreuth engagieren.