Mitarbeiter/-in im Referat Statistik und Analyse

14.08.2017

Für unseren Bereich Bankenbetreuung / Prävention und Sanierung, Abteilung Datenmanagement, Referat Statistik und Analyse suchen wir zum 01.10.2017 eine/n Mitarbeiter/-in im Referat Statistik und Analyse.

Ihre Aufgaben:

• Datenerhebung und Aufbereitung der entsprechenden Daten inklusive Quali-tätssicherung
• Pflege der Statistikdatenbanken
• Ansprechpartner für Kreditgenossen-schaften und interne Adressaten im Hin-blick auf das dargestellte Aufgabenge-biet
• Ansprechpartner für externe Anfragen (z.B. Bundesverband der Volksbanken und Raiffeisenbanken) in Abstimmung mit dem Referatsleiter
• Erstellen von Standard- und Individual-auswertungen sowie Analysen für inter-ne und externe Adressaten
• Veröffentlichung von Analyseergebnis-sen und Prognosen im Rahmen von Rundschreiben und Studien
• Betreuung des Statistikportals VR-Bankreport® und dessen konzeptionelle und inhaltliche Weiterentwicklung
• Konzeption neuer und Weiterentwicklung bestehender Auswertungen, Analysen und Prognosen und Umsetzung der Än-derungen
• Zielgerichtete Weiterentwicklung des umfangreichen Datenhaushalts
• Aktives Mitwirken am kontinuierlichen Verbesserungsprozess im Fachbereich und darüber hinaus 

Ihr Profil:

• Abgeschlossenes Studium der Finanz- und Wirtschaftsmathematik oder BWL mit Schwerpunkt Banking and Finance oder vergleichbare Ausbildung
• Hohe IT-Affinität sowie ausgezeichnete Pro-grammierkenntnisse in Excel, Access, VBA, SQL- Datenbanken und einschlägigen Statis-tikanwendungen
• Freude am Umgang mit Zahlen und dessen Analyse sowie ein ausgeprägtes analytisches Denken und die Fähigkeit, einen raschen Einblick in Kennziffernsysteme zu erlangen und Zusammenhänge zu erkennen
• Bereitschaft und der Wille, sich eigenständig in neue Sachverhalte einzuarbeiten, sowie am Gestalten und dem Einbringen eigener Ideen und Methoden
• Kenntnisse der Zusammenhänge im Bereich der Gesamtbanksteuerung von Genossen-schaftsbanken
• Kenntnisse zu bankbetrieblichen Rahmenbe-dingungen, insbesondere HGB-Bilanzierung und Aufsichtsrecht sind von Vorteil
• Kenntnisse der genossenschaftlichen Orga-nisationsstrukturen und Entscheidungswege
• Teamfähigkeit
• Hohes Engagement, Eigenmotivation und Dienstleistungsorientierung
• Absolute Loyalität und Vertrauenswürdigkeit


Für Rückfragen steht Ihnen Herr Christian Batz (Tel. 089/ 2868-3863) gerne zur Verfügung.