Nahwärme Höttingen eG

Neu gegründete Genossenschaft liefert Energie für 19 Haushalte

05.08.2016

Die Nahwärme Höttingen eG wurde auf Initiative der Bürger der Gemeinde im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen gegründet. Ziel ist es, insgesamt 19 Haushalte über eine zentrale Heizanlage mit Nahwärme zu versorgen. Die Anlage soll noch in diesem Jahr in Betrieb gehen und schon im kommenden Winter die nötige Energie für die Höttinger liefern. Die Leitung, die auf privatem und öffentlichem Grund verlegt wird, hat eine Länge von 1.600 Metern. Neben den Nahwärmeleitungen sollen auch Leerrohre für Glasfaser verlegt werden, um eine schnelle Datenübertragung per Internet zu ermöglichen.