Nahwärme Wittelshofen eG

Energie aus Bürgerhand für die Gemeinde

17.10.2016

Engagierte Bürger aus Wittelshofen im Landkreis Ansbach haben sich zum Ziel gesetzt, bis zu 70 Haushalte der 1.200-Einwohner-Gemeinde mit nachhaltiger und regionaler Energie zu versorgen. Dazu gründeten sie eine Genossenschaft - die Nahwärme Wittelshofen eG.

Um ihr Vorhaben zu realisieren, übernahm die Genossenschaft von einem örtlichen Biogasbetreiber das bestehende Wärmenetz und erweiterte es. Derzeit versorgt die Genossenschaft nicht nur bereits rund 12 Haushalte mit Energie, sondern auch das Rathaus und die örtliche Schule einschließlich Turnhalle mit Energie. Zudem soll der Kindergarten an das Nahwärmenetz angeschlossen werden.