Raiffeisenbank Südl. Bayerischer Wald verabschiedet Vorstandsvorsitzenden Ludwig Pongratz

29.06.2018

Im Rahmen der Vertreterversammlung hat sich Ludwig Pongratz verabschiedet. Mit hervorragenden bilanziellen Verhältnissen tritt er zum 01.08.2018 in den passiven Teil der Altersteilzeit ein.


GVB-Präsident Jürgen Gros (re.) überreicht Ludwig Pongratz die Ehrenurkunde

Ludwig Pongratz blickt auf eine über 35-jährige erfolgreiche Tätigkeit in der Genossenschaftsorganisation zurück. In den letzten 17 Jahren hat er die positive Entwicklung der Raiffeisenbank Südl. Bayerischer Wald gestaltet.

Reinhard Allinger, Vorstandsvorsitzender der VR-Bank Passau und Kreisverbandsvorsitzender, bedankte sich bei Ludwig Pongratz, der in der Zeit von 2013 bis 2016 das Amt des Kreisverbandsvorsitzenden inne hatte und damit die gemeinsamen Aktivitäten der acht Volks- und Raiffeisenbanken in der Stadt und im Landkreis Passau koordinierte und deren Interessen überregional vertreten hat.

Bürgermeisterin Gudrun Donaubauer bedankte sich stellvertretend für alle anwesenden Bürgermeister bei dem scheidenden Bankvorstand für die gute Zusammenarbeit mit den Kommunen in den letzten zwei Jahrzehnten. Der stellvertretende Aufsichtsratsvorsitzende Johann Waldbauer und Vorstandkollege Josef Eberle gingen in persönlichen Laudationen auf die Verdienste von Herrn Pongratz ein.

Für seine mehr als 35-jährige Tätigkeit in der Genossenschaftsorganisation überreichte GVB-Präsident Jürgen Gros die goldene Ehrennadel des Deutschen Raiffeisenverbandes.