Spezialisten (m/w/d) für das Beauftragtenwesen im Datenschutz und der Informationssicherheit

Für unseren Prüfungsbereich Banken, Abteilung Fachprüfung, Referat IT-Service und -Prüfung Banken, suchen wir ab sofort Spezialisten (m/w/d) für das Beauftragtenwesen im Datenschutz und der Informationssicherheit

Tätigkeiten:

  • Übernahme der Aufgaben des betrieblichen Datenschutzbeauftragten nach den Vorgaben der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) bzw. des betrieblichen Informationssicherheitsbeauftragten nach Vorgaben gängiger Standards (insbesondere BSI und ISO 2700x)

  • Temporäre beratende Unterstützung im Rahmen von GTB Mandaten bei der Umsetzung von Aufgaben im Bereich der Informationssicherheit oder dem Notfallmanagement, beispielsweise

    • Unterstützung bei der Erstellung / Weiterentwicklung des bankindividuellen Informationssicherheitskonzepts

    • Unterstützung / Beratung bei der Erstellung / Weiterentwicklung des Notfallkonzepts

  • Tätigkeit als Referent an der Akademie Bayerischer Genossenschaften zu Themenstellungen aus den Bereichen IT, Informationssicherheit sowie Datenschutz


Anforderungsprofil/Voraussetzungen:

  • Bankkaufmännische Ausbildung, idealerweise mit Erfahrung im IT-Umfeld insbesondere Kenntnisse der Fiducia & GAD IT AG Systeme

  • Mehrjährige Erfahrung im Bereich der Informationstechnologie und/oder Datenschutz bzw. Informationssicherheit

  • Ausbildung in den Bereichen Datenschutz und/oder Informationssicherheitsmanagement

  • Methodenkompetenz

    • Betriebswirtschaftliches Denken und Handeln

    • Analytisches sowie konzeptionelles Denken

  • Persönlichkeitskompetenz

    • Selbstständigkeit, Engagement & Organisationsgeschick

    • Selbstständigkeit

    • Zielorientierung/ hohe Leistungsmotivation

  • Sozialkompetenz

    • Kommunikationsfähigkeit

    • Team-/ Kooperationsfähigkeit

    • sicheres Auftreten und Durchsetzungsvermögen

    • Kunden-/ Dienstleistungsorientierung


Für Fragen stehen Ihnen Herr WP/StB Dr. Alexander Leißl (Tel. 089 2868-3150) sowie Herr Thomas Goldbrunner (Tel. 0170 / 3628586) zur Verfügung.