Sterne des Sports 2017 in Bayern

Ammersee-Sportverein Dießen gewinnt Silbernen Stern

13.11.2017

Der Ammersee-Sportverein Dießen hat in Bayern den großen Stern des Sports in Silber gewonnen. Die von der VR Bank Starnberg-Herrsching-Landsberg nominierten Oberbayern setzten sich gegen dreizehn andere Kandidaten durch.

Verleihung der Silbernen Sterne des Sports 2017 für Bayern
Bei der Preisverleihung mit den Vertretern des Ammersee-Sportvereins: Johann Oberhofer, Pressesprecher der VR Bank Starnberg-Herrsching-Landsberg (li.), Profiboxerin Tina Schüssler (2. v. links vorne), GVB-Vorstand Alexander Büchel (2. v. li. hinten), BLSV-Präsidiumsmitglied Kloty Schmöller (4. v. re.) und Moderator Markus Othmer (re.).


Der Ammersee-Sportverein Dießen erhielt die Auszeichnung für seinen inklusiven Sportbetrieb. Der Verein hat eine Industriehalle zu einem Turn- und Bewegungszentrum ausgebaut. Dort können Menschen mit und ohne Behinderung gemeinsam Sport treiben. Mit dem Preis ist eine Spende von 2.500 Euro verbunden. Außerdem vertritt das Siegerteam im Januar 2018 den Freistaat beim Bundesfinale der Sterne des Sports in Berlin. 

Der zweite Platz ging an die Rudergemeinschaft "Olympos" Würzburg für ihr Konzept, gesundheitssportlich orientiertes, inklusives Rudern für alle Interessierten anzubieten. Eingereicht wurde der Beitrag von der VR-Bank Würzburg. Den dritten Platz erreichte der Verein „Gesundheit durch Bewegung“, der von der Raiffeisenbank Kissing-Mering vorgeschlagen worden war. Er bietet Gesundheitssport im Bereich Rehabilitation und Prävention für alle Altersstufen an.

Bei der Preisverleihung in München erhielten neben den drei Erstplatzierten elf weitere Sportvereine Preise und Urkunden. Die Sterne des Sports werden von den bayerischen Volksbanken und Raiffeisenbanken zusammen mit dem Bayerischen Landes-Sportverband (BLSV) vergeben. Sie prämieren hervorragendes soziales oder gesellschaftliches Engagement von Sportvereinen. Übergeben wurden die Preise von Alexander Büchel, Vorstand beim Genossenschaftsverband Bayern, BLSV-Präsidiumsmitglied Kloty Schmöller und Profiboxerin Tina Schüssler.


Impressionen von der Verleihung der Sterne des Sports 2017 in Bayern