Tag der bayerischen Energiegenossenschaften 2019

12.03.2019

Rund 60 Teilnehmer haben das genossenschaftliche Netzwerktreffen am 7. und 8. März im Tagungszentrum der ABG in Beilngries besucht.

GVB-Vorstand Dr. Alexander Büchel begrüßte rund 60 Teilnehmer zum Tag der bayerischen Energiegenossenschaften in Beilngries.

Zum Auftakt besichtigten die Teilnehmer die Burkhardt GmbH und erhielten Einblicke in Produktion und Betrieb von Holzvergasern und Blockheizkraftwerken. GVB-Vorstand Dr. Alexander Büchel begrüßte die Anwesenden und eröffnete das Fachprogramm. Referenten von Bundesnetzagentur, Hochschulen, Unternehmen, Partnerorganisationen und Energiegenossenschaften sowie des GVB vermittelten energiefachliches und unternehmerisches Fachwissen: Die Vorträge führten von den aktuellen Richtlinien und Gesetzen im Energiebereich über Energieaudits, Speicher und Sektorenkopplung zu Qualifikationen und innovativen Best Practice Projekten von Energiegenossenschaften. In parallel stattfindenden Workshops wurden die Themen Netzanschluss, Stromvermarktung und das Wachstum von Energiegenossenschaften vertieft und diskutiert. Aus der intensiven Vernetzung und den fachlichen Impulsen entstanden verschiedene neue Ideen.

Bitte merken Sie sich für nächstes Jahr bereits jetzt den 05./06. März für den
Tag der bayerischen Energiegenossenschaften 2020 vor. Eine Einladung mit Programm wird rechtzeitig zum Termin verschickt.

Neben Energiegenossenschaften ist diese Veranstaltung insbesondere für Volksbanken und Raiffeisenbanken, aber auch für andere Genossenschaften geeignet, die am Thema Energie und der Vernetzung mit Energiegenossenschaften interessiert sind.