Transparenzbericht 2016

26.04.2017

Der Genossenschaftsverband Bayern (GVB) ist ein genossenschaftlicher Prüfungsverband, der die gesetzlich vorgeschriebene Abschlussprüfung bei den Mitgliedsbanken als Unternehmen von öffentlichem Interesse und bei den Waren- und Dienstleistungsgenossenschaften durchführt. Durch die Abschlussprüferregulierung ist der Verband verpflichtet, ab dem Geschäftsjahr 2016 einen Transparenzbericht alljährlich zu veröffentlichen.

Zweck des Transparenzberichtes ist es, der Öffentlichkeit einen Überblick über die Verbandsstrukturen, und hier vor allem über die Leitungsstruktur und das Qualitätssicherungssystem des Prüfungsbereichs des Genossenschaftsverbands Bayern zu verschaffen.