Volksbanken und Raiffeisenbanken auf der BERUFSBILDUNG 2018

17.12.2018

Die mittelfränkischen VR-Banken präsentierten sich auf Bayerns größter Ausbildungsmesse


von links: Lisa Schabdach, ABG, Michael Horndasch, ABG, Tanja Loyal, Raiffeisenbank Altdorf-Feucht eG

Im Messezentrum in Nürnberg drehte sich vom 10. bis 13. Dezember 2018 alles um die vielfältigen Möglichkeiten einer beruflichen Ausbildung. Mit Unterstützung der Akademie der bayerischen Genossenschaften (ABG) präsentierten sich die mittelfränkischen Volksbanken und Raiffeisenbanken den knapp 60.000 zumeist jugendlichen Besuchern. In den vielen und vielfältigen Gesprächen mit interessierten Schülern stellten Personalverantwortliche aus den Mitgliedsbanken das breite Angebot an Praktikum, Ausbildung und dualem Studium vor.

Mit mehr als 300 Ausstellern und rund 250 Attraktionen und Veranstaltungen zählt die BERUFSBILDUNG 2018 zu den größten Bildungsmessen im gesamten deutschsprachigen Raum. Nicht zuletzt die Eröffnung durch Bayerns Ministerpräsidenten Dr. Markus Söder und der anschließende Messerundgang waren ein kräftiges Signal für die Bedeutung der dualen Berufsausbildung.