Volksbanken und Raiffeisenbanken auf der Berufsbildungsmesse vocatium in Mittelfranken

19.07.2018

Der Bezirksverband Mittelfranken präsentiert sich Ausbildungsinteressierten

 

Von links: GVB-Regionalleiter Markus Graßer, Johanna Held von der VR-Bank Nürnberg, Anja Engelmann von der VR-Bank Erlangen-Höchstadt-Herzogenaurach sowie Sandra Kreß von der Raiffeisenbank Roth-Schwabach.

Die Volksbanken und Raiffeisenbanken in Mittelfranken präsentierten sich auf der Berufsbildungsmesse vocatium2018 interessierten Schülern als potenzielle Ausbildungsbetriebe und regionale Arbeitgeber. Über 60 Einzelinterviews wurden an zwei Ausstellungstagen durch Personalverantwortliche der Mitgliedsbanken geführt, um den Nachwuchs für den Beruf Bankkaufmann/Bankkauffrau oder ein Verbundstudium zu begeistern.

Der Messeveranstalter der vocatium organisiert an 90 Schulen in Mittelfranken und bei 8.000 Schülern Einzelgesprächstermine für über 450 Ausbildungsangebote.