Vorstandsteam führt künftig GVB

13.07.2015

 

München, 13. Juli 2015 – Der Genossenschaftsverband Bayern (GVB) wird ab 1. August 2015 von einem Vorstandsteam geführt. Ihm gehören das bisherige Vorstandsmitglied Alexander Büchel (44) sowie Jürgen Gros (46) an.

Der promovierte Politikwissenschaftler Gros ist nach mehreren Berufsstationen in Wissenschaft, Politik und Verbandswesen seit 2005 für den GVB tätig. Er leitete bislang den Bereich Vorstandsstab und Kommunikation. Er war dabei auch für die politische Interessenvertretung sowie Medienarbeit des Verbands verantwortlich. Ab 2014 nahm er zusätzlich die Funktion eines Generalbevollmächtigten des GVB wahr.

Der Wirtschaftsprüfer, Steuerberater und promovierte Rechtsanwalt Büchel gehört dem GVB-Vorstand bereits seit 2012 an. Zuvor war er ab dem Jahr  2000 in unterschiedlichen Funktionen im Prüfungsdienst des Verbands tätig und vertrat währenddessen auch genossenschaftliche Interessen in internationalen Gremien.

Konrad Irtel, Vorsitzender des für die Entscheidung zuständigen GVB-Verbandsrats, kommentierte die Personalia wie folgt: „Wir haben uns einstimmig dafür entschieden, dass mit Alexander Büchel und Jürgen Gros zwei mit genossenschaftlichen Themen tief vertraute Persönlichkeiten unser neues Führungsteam bilden. Beide verfügen über in jeder Hinsicht ideale Voraussetzungen, um gleichberechtigt und gemeinsam die Geschicke des GVB sehr erfolgreich zu lenken.“