VR-Bank Neu-Ulm kooperiert mit Internet-Plattform nebenan.de

30.04.2021

Mit den Nachbarn vernetzen


So sieht die App von nebenan.de aus.

Die VR-Bank Neu-Ulm hat eine Kooperation mit der Internet-Plattform nebenan.de vereinbart. Gemeinsam wollen beide Unternehmen dafür sorgen, dass sich Nachbarn im Geschäftsgebiet des Kreditinstituts auch in kontaktarmen Zeiten miteinander vernetzen und sich für ihr Dorf oder ihre Gemeinde engagieren können. Im Rahmen der Zusammenarbeit werden keine Daten wie beispielsweise Adressdaten übermittelt. Nebenan.de ist ein Netzwerk zum Aufbau und zur Förderung von nachbarschaftlichem Miteinander. Interessierte können sich kostenfrei ein Konto anlegen und mit anderen Nutzern etwa Gegenstände austauschen und verkaufen, Veranstaltungen organisieren oder Dienst- und Hilfeleistungen anbieten. Im Gegensatz zu anderen sozialen Netzwerken müssen sich die Nutzer des Portals mit ihrem Klarnamen und ihrer Adresse verifizieren, beispielsweise mithilfe des Identitätsdiensts „yes" der Volksbanken und Raiffeisenbanken.