Mitglieder, Beiträge 
und Spenden

Das Engagement der Mitglieder ist von besonderer Bedeutung, damit der Verein nachhaltig seine Ziele erreichen kann. Mitgliedsbeiträge sind wie Spenden steuerlich abzugsfähig.

261 Mitglieder (Stand 31.12.2020), darunter

  • 159 Kreditgenossenschaften
  • 92 Einzelpersonen
  • 6 Waren-, Dienstleistungs- und sonstige Genossenschaften
  • 4 Institutionen und Körperschaften

Der jährliche Mitgliedsbeitrag ist gemäß einem Beschluss der Mitgliederversammlung derzeit wie folgt gestaffelt:

Einzelpersonen

Einzelpersonen30 Euro
Studierende und Auszubildende6 Euro

Kreditgenossenschaften

Bilanzsumme bis 125 Mio. Euro60 Euro
Bilanzsumme bis 250 Mio. Euro110 Euro
Bilanzsumme bis 500 Mio. Euro160 Euro
Bilanzsumme über 500 Mio. Euro260 Euro

Waren- und Dienstleistungsgenossenschaften

Umsatz bis 500.000 Euro75 Euro
Umsatz über 500.000 Euro150 Euro

Institutionen und Körperschaften

Institutionen und Körperschaften des privaten und öffentlichen Rechts150 Euro

Vorstand und Beirat des Historischen Vereins bayerischer Genossenschaften

Der Vorstand und der Beirat werden von der Mitgliederversammlung für die Dauer von fünf Jahren gewählt. Die nächste Wahl findet im Herbst 2021 statt.

Vorstandsmitglieder

  • Wolfgang Altmüller (Vorsitzender)
  • Gerhard Bürkle
  • Martin Burggraf
  • Manfred Geyer
  • Ludwig Mörtl

Beiratsmitglieder

  • Konrad Irtel (Vorsitzender)
  • Konrad Baueregger
  • Gebhard Brennauer
  • Elyane v. Dirsztay-Werner
  • Wilhelm Frankenberger
  • Erhard Gschrey
  • Prof. Dr. Reinhard Heydenreuter
  • Manfred Nüssel
  • Kurt Seitz
  • Walter Rosche
  • Prof. Dr. Margarete Wagner-Braun
  • Dr. Bruno Weber

Spenden an den 
Historischen Verein

Der Verein finanziert die Archivarbeit, Forschung und eine Wanderausstellung aus Spenden und Zuwendungen. Finanzielles Engagement ist notwendig, damit der Verein seinen Satzungsauftrag für die bayerische Genossenschaftsorgnisation erfüllen kann.

Spenden Sie für Genossenschaftsgeschichte

Mit Ihrer Spende unterstützen Sie den Historischen Verein bayerischer Genossenschaften e.V. und ermöglichen eine wissenschaftlich begründete Erforschung sowie Pflege der genossenschaftlichen Kultur und Tradition in Bayern. Ihr Engagement ist von besonderer Bedeutung, damit der Verein nachhaltig seine Ziele erreichen kann. 

Der Historische Verein bayerischer Genossenschaften e.V. ist vom Finanzamt München für Körperschaften als gemeinnütziger Verein anerkannt. Er ist berechtigt, für Spenden, die ihm zur Verwendung für seine wissenschaftlichen Zwecke zugewendet werden, Spendenbestätigungen auszustellen. 

Unsere Bankverbindung:

Historischer Verein bayerischer Genossenschaften e.V. 
Münchner Bank eG 
Konto Nr. 5014174 
BLZ 70190000

IBAN: DE11701900000005014174
BIC: GENODEF1M01

Kontakt

SIE BENUTZEN EINEN VERALTETEN BROWSER

Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benutzen Sie einen neueren Browser (z. B. Google Chrome oder Mozilla Firefox).