• Neue Filiale der Raiffeisenbank München Süd in Fürstenried-Ost
    Eine neue Filiale als Wachstumsmotor Ein modernes Raumkonzept, vielseitige Berater und SB-Schließfächer. Die Raiffeisenbank München-Süd geht bei der Gestaltung ihrer Geschäftsstellen neue Wege. Ein Besuch in der Filiale Fürstenried-Ost. mehr
  • Photovoltaikanlage mit Unkraut und Wärmebild mit Folgen für die Leistung der Solarzellen
    So bleiben Photovoltaikanlagen leistungsfähig Ob Unkraut oder Schmutz von Vögeln: Photovoltaikanlagen büßen schnell ihre Leistung und damit Ertragspotenziale ein. Energiegenossenschaften sollten deshalb mit einer regelmäßiger Wartung gegensteuern. mehr
  • Junge Frau beim Online-Banking
    Bundesbank: Was Überweisungen in Echtzeit bringen Ab Jahresende sollen Alltagszahlungen in Echtzeit möglich werden. Was solche „Instant Payments“ für Kreditinstitute und ihre Kunden bedeuten, erklärt Bundesbank-Vorstand Carl-Ludwig Thiele im Interview. mehr
  • Eine Bankfiliale der Zukunft

  • Leistung von PV-Anlagen sichern

  • Geld überweisen in Echtzeit

Meldungen

Kurznachrichten

GVB-Positionen zur Bundestagswahl

Bundestagswahl 2017: Positionspapier des Genossenschaftsverbands Bayern (GVB)

Im September wird der Bundestag neu gewählt. Der GVB hat anlässlich der bevorstehenden Abstimmung Vorschläge für eine mittelstandsfreundliche Wirtschafts- und Finanzpolitik in der nächsten Wahlperiode vorgelegt. Die Broschüre lässt sich als PDF-Datei herunterladen.

mehr

Azubi-Kampagne „next“: Das Gesicht von Bayerns VR-Banken

Katharina Moderegger, das bayerische Gesicht der Ausbildungskampagne "next" der Volksbanken und Raiffeisenbanken

Sie ist das Gesicht für Bayern bei der Azubi-Kampagne „next – Werde mehr als Banker“ der Volksbanken und Raiffeisenbanken: Die 21-jährige Katharina Moderegger, Auszubildende bei der Volksbank Raiffeisenbank Oberbayern Südost. Im Interview erklärt sie, warum sie das macht und warum ihr ihre Heimat so viel bedeutet.

mehr

Journalistenpreise 2017: Jetzt bewerben!

Journalistenpreise-Auszeichnungen.png

Die bayerischen Volksbanken und Raiffeisenbanken zeichnen herausragende publizistische Arbeiten aus. Insgesamt werden Preisgelder in Höhe von 20.000 Euro vergeben. Journalisten können sich bis zum 30. April bewerben.

mehr