• Unverständnis gegenüber Söder-Forderung Die Forderung von Bayerns Ministerpräsident Markus Söder, Banken sollten bei der Kreditvergabe unbürokratisch vorgehen, trifft auf Unverständnis des GVB. Gerade der Staat habe in den letzten Jahren viel Bürokratie aufgebaut. mehr
  • Umsatz steigt – Nahwärme liegt im Trend Die Waren- und Dienstleistungsgenossenschaften im Freistaat haben 2019 den Rückenwind durch die Binnenkonjunktur verspürt. Entsprechend verzeichnen die Genossenschaften in den meisten Branchen Umsatzzuwächse. mehr
  • Scholz soll vor eigener Tür kehren Die Aufforderung von Bundesfinanzminister Olaf Scholz an Bankmitarbeiter, bei der Prüfung von Krediten „Fünfe gerade sein“ zu lassen, trifft auf heftige Kritik. GVB-Präsident Jürgen Gros forderte Scholz auf, selbst aktiv zu werden. mehr
  • Verkomplizierte Kreditbearbeitung

  • Rückenwind durch Binnenkonjunktur

  • Durchgreifen bei Bankenaufsicht

Meldungen

Kurznachrichten

Ausweg aus der Corona-Krise

Was ist jetzt notwendig, damit die Gelder der großen Rettungspakete von Bund und Land zügig bei den Betrieben ankommen? Und vor welchen Herausforderungen stehen wir in der Zeit nach Corona? GVB-Präsident Dr. Jürgen Gros hat diese Fragen in einem Video-Statement für den Wirtschaftsbeirat Bayern beantwortet.

Zum Video

Jetzt bewerben: Journalistenpreise 2020

CB_Journalistenpreise_Einreichung_320x240.jpg

Die bayerischen Volksbanken und Raiffeisenbanken loben auch in diesem Jahr wieder drei Preise für hochwertigen Journalismus aus. Journalistinnen und Journalisten können bis zum 30. April Beiträge einreichen.

mehr

Bayerns familienfreundlichste Unternehmen gesucht

CB_Erfolgreich-Familienfreundlich.jpg

Bayerns Sozial- und Wirtschaftsministerium suchen mit dem Wettbewerb „Erfolgreich. Familienfreundlich“ die 20 familienfreundlichsten Unternehmen im Freistaat.  Auch bayerische Genossenschaften können sich bis zum 6. April bewerben.

mehr