• Wie Genossenschaftsbanken die D-Mark stärkten Die Währungsreform von 1948 war Grundlage des deutschen Wirtschaftswunders. Bayerns Volksbanken und Raiffeisenbanken halfen mit, Vertrauen in die D-Mark aufzubauen. „Profil“ berichtet über eine Zeit des Aufbruchs. mehr
  • Regulatorische Entlastung für Regionalbanken Die vom GVB seit Langem geforderte Entlastung kleinerer Banken von überzogenen regulatorischen Anforderungen nimmt Gestalt an. Ein entsprechendes Votum im Europäischen Parlament für Bürokratieabbau begrüßt der Verband. mehr
  • Bier schafft Heimat Die Wahl der Biermarke ist nicht allein eine Geschmacksfrage – sondern oft auch eine emotionale Angelegenheit. Davon profitieren die bayerischen Brauereigenossenschaften. Ein Interview mit der Bloggerin Nina Klotz im „Profil“. mehr
  • Bericht zur Währungsreform

  • Bürokratieabbau für Regionalbanken

  • Interview über Heimat-Bier

Meldungen

Kurznachrichten

Jugendmarktkampagne „Herrlich bodenständig“

Herrlich_bodenstaendig_2.jpg

Bayerns Volksbanken und Raiffeisenbanken sprechen fließend Fränkisch, Bairisch, Schwäbisch und Javascript – mit der VR-BankingApp. Das ist die Botschaft der aktuellen Jugendmarktkampagne, die derzeit bayernweit im Webradio und Online läuft.

mehr

Vater Raiffeisen: Die Büste von Großlangheim

Vater_Raiffeisen_Internet.JPG

Erich Ruppert hat vor mehr als 15 Jahren eine riesige Raiffeisen-Büste geformt. Zum Jubiläumsjahr hat der frühere Bankvorstand das imposante Abbild wieder aus der Scheune geholt.

Profil-Interview

GVB-Positionen zur Landtagswahl

Maximilianeum, Bayerischer Landtag

Im Oktober wählen Bayerns Bürgerinnen und Bürger einen neuen Landtag. Der GVB hat seine Erwartungen an die künftige Landespolitik in zehn Punkten formuliert. Der Verband setzt sich dabei für einen starken Wirtschaftsstandort Bayern ein.

mehr