Energiegenossenschaften

Die Energiegenossenschaften leisten einen wichtigen Beitrag zur dezentralen Energieversor­gung und zum Gelingen einer von den Bürgerinnen und Bürgern getragenen Energiewende. Zu dieser Sparte gehören Genossenschaften mit unterschiedlichen Geschäftsmodellen. Ein Teil von ihnen erzeugt Strom aus erneuerbaren Energien – zum Beispiel mit Photovoltaik-, Windkraft- und Biogasanlagen. Außerdem zählen genossenschaftliche Energieversorgungs-unternehmen und Nahwärmegenossenschaften zu dieser Gruppe. 

Glühbirne

Foto: Wavebreak Media LTD/Picture Alliance 

0
Mio.
Umsatz in Euro 
0
Energiegenossenschaften

Stand: April 2022, Zahlen gerundet

SIE BENUTZEN EINEN VERALTETEN BROWSER

Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benutzen Sie einen neueren Browser (z. B. Google Chrome oder Mozilla Firefox).